Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

Edition Kürbis Shop

G.Neuwirth (Hg.) - BLOOD ON THE TRACKS

ISBN 978-3-900965-53-2


208 Seiten, Hardcover, 19x19cm
Herausgeber: Günter Neuwirth
Konzept: Wolfgang Pollanz
Covergestaltung: loibner-art.com
Erstausgabe 2017

Mord und Musik, geht das zusammen? Warum eigentlich nicht? Es gab wohl immer schon mordende Musiker, musikbegeisterte Mörder und Verbrechen, die zum Klang von Popmusik begangen wurden. Und natürlich gibt es auch unzählige Songs, die von bösen Buben oder Mädchen und ihren Untaten berichten. Dass das alte Sprichwort "Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder" nichts weiter als eine Wunschvorstellung ist, beweisen die 10 Autorinnen und Autoren dieser Anthologie, deren Titel auf eines der großen Alben von Bob Dylan verweist.

Mit Beiträgen von Austrofred, Lena Avanzini, Claudia Blasl, Daniel Carinsson, Petra K. Gungl, Reinhard Kleindl, Günter Neuwirth, Robert Preis, Jennifer B. Wind und Mathis Zojer.

 

 


EUR 18,00
inkl Ust. zzgl. Versandkosten
Stk.
zurück