Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

  • Aktuelle Kunst im Kürbis

    Jahresausstellung Pia Pivec

    Freitag, 08.02 2019 bis Freitag, 20.09 2019

  • animae:animus

    Vernissage von Clemens Plank-Bachselten in der Gal...

    Dienstag, 28.05 2019 18:00 Uhr bis Freitag, 27.09 2019 22:00 Uhr

  • Der varreckte Hof

    Stubenoper von Georg Ringsgwandl

    Mittwoch, 26.06 2019 bis Sonntag, 14.07 2019

Ein Dorf zieht blank

Datum: Freitag, 23.08 2019 19:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Ort: Schlosstenne Burgstall, Wies
Kulinarisches Sommerkino 2019

Französische Filmkomödie von Philippe Le Guay um den Bürgermeister eines Dorfes in der Normandie, der mithilfe eines berühmten Nacktfotografen auf die bittere Lage der Bauern aufmerksam machen will. Das Dorf Le Mêle-sur-Sarthe und seine Bauern sind wirtschaftlich am Ende, nicht einmal eine Blockade auf der Autobahn bringt etwas. Doch als der US-amerikanische Fotokünstler Newman in einer Wiese den perfekten Hintergrund für eine seiner Nackt-Aufstellungen sieht, erkennt der Bürgermeister seine Chance. Nacktheit sorgt für Aufmerksamkeit. Das Problem ist nur: Er muss die Bewohner des Dorfes erstmal davon überzeugen, sich für die Fotos auszuziehen. Der Widerstand ist groß.

 

Kino & Kulinarik

Im Anschluss an den Film kreieren die Brüder Strohmayer vom Jägerwirt im malerischen Ambiente vor der Schlosstenne ein französisches Menü aus der Normandie.

 

Film: € 10,00 | Menü: € 25,00

 

Reservierungen werden ab sofort gegen Vorauszahlung* des Preises für das MENÜ entgegengenommen.

Damit verbunden ist auch Ihre Reservierung für die Kinovorstellung.

 

*Einzahlung auf das Konto der Raiffeisenbank Süd-Weststeiermark IBAN: AT22 3805 6000 0302 5004 oder bei der Steiermärkischen Sparkasse Wies IBAN: AT27 2081 5071 0100 4542 mit Angabe ihres Namens und Adresse möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kuerbis@kuerbis.at

 

BITTE BEACHTEN SIE: Die ONLINE RESERVIERUNG gilt nur für den FILM (€ 10,00)!