Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

  • Jahresprogramm 2020

    Jänner bis Dezember 2020

    Mittwoch, 01.01 2020 bis Donnerstag, 31.12 2020

ICH HÖR MICH AN WIE MEINE MAMA

Datum: Sonntag, 16.02 2020 17:00 Uhr bis Montag, 25.05 2020 00:00 Uhr
Ort: Galerie im Pfarrzentrum
Arbeiten von Katharina Sieghartsleitner und Miriam Raneburger

(c) Sieghartsleitner / Raneburger

 

 Vernissage

„ICH HÖR MICH AN WIE MEINE  MAMA“

Arbeiten von Katharina Sieghartsleitner und Miriam Raneburger

Sonntag, 16. Februar 2020 I 17 Uhr

Galerie im Pfarrzentrum, Marktplatz 1, 8551 Wies

 

Die Ausstellung...

 

Uns Künstler*innen verbindet eine Freundschaft. Immer wieder drehen sich unsere Gespräche um die Familie, ums Frausein und das was uns als Töchter geprägt hat. Es war klar, dass dieses Thema auf die eine oder andere Weise im Zentrum der Ausstellung steht.

Der Ausgangspunkt für unser gemeinsames Arbeiten war der Moment wo man bemerkt, dass man sich gerade anhört, oder etwas macht wie die eigene Mama – oft ein Moment der Verwunderung, des Ärgerns, des Kopfschüttelns oder Lachens. Auch ein Moment indem einem dämmert, dass man nicht so individuell ist wie man es gerne hätte.

Wir haben uns auf die Suche nach prägnanten Gesten, Momenten und Aussagen bei unseren Mamas und uns selbst gemacht, die wir fotografisch festgehalten haben. Daraus sind intime und nahe Aufnahmen entstanden, die unseren persönlichen „Ich-hör-mich-an-wie-meine-Mama-Moment“ zeigen.

 

Die beiden Künstlerinnen...

 

Miriam Raneburger kommt ursprünglich aus Osttirol. Ihre Fotografie-Ausbildung hat sie nach Wien an die Fotoschule und anschließend für 4 Jahre an die „Grafische“ gebracht, wo sie die Meisterklasse abgeschlossen hat. Danach kamen der Umzug nach Graz und die Selbständigkeit als Fotografin. Sie liebt es in der Steiermark zu leben und sich mit ihrem fotografischen Freundeskreis hier auszutauschen. Katharina Sieghartsleitner ist in Oberösterreich aufgewachsen und nach der Matura für ihre Ausbildung nach Graz gezogen. Dort haben sie und Miriam sich schließlich kennengelernt. Derzeit studiert Katharina an der Akademie für Bildende Künste in Wien und arbeitet in Graz. Vor kurzem haben die Liebe und ein kleiner Bauernhof sie nach Großklein gebracht. Von dort aus pendelt sie nach Graz und Wien.

www.cargocollective.com/katharinasieghartsleitner

www.miriamraneburger.com

 

Die Ausstellung ist ab 16.2.2020 von außen durchgehend zu besichtigen (8-21 Uhr) oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0664 161 555 4 (Mo-Fr).

 

Eine Kooperation mit der Pfarre Wies.