Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

  • Jahresprogramm 2020

    Jänner bis Dezember 2020

    Mittwoch, 01.01 2020 bis Donnerstag, 31.12 2020

  • ICH HÖR MICH AN WIE MEINE MAMA

    Arbeiten von Katharina Sieghartsleitner und Miriam...

    Sonntag, 16.02 2020 17:00 Uhr bis Montag, 25.05 2020 00:00 Uhr

  • ABGESAGT - MALWERKSTATT

    malen, pinseln, klecksen, zeichnen, schmieren, ski...

    Samstag, 14.03 2020 bis Samstag, 18.04 2020

Kunst in Wies 2014

Datum: Freitag, 17.10 2014 10:01 Uhr bis 23:23 Uhr
Ort: Theater im Kürbis; Atelier im Schwimmbad; Schlosstenne

Kunst in Wies 2014

Logo Atelier im Schwimmbad

Logo Differenz / Razlika

Logo KGLU

Eingang Volksschule-Vernissage

Eingang Volksschule

Eingang Volksschule

Eingang Volksschule

Theater im Kürbis-Vernissage

Theater im Kürbis

Theater im Kürbis

Foto-Christian Koschar

Schlosstenn Burgstall-Vernissage

Schlosstenne Burgstall

Schlosstenne Burgstall

Schlosstenne Burgstall

Atelier im Schwimmbad-Fotoprojekt

Severin Hirsch und Wolfgang Pollanz

Videopräsentation Vesna Krebs

Atelier im Schwimmbad

Kröll / Libardoni @ Ravne

Kunst im öffentlichen Raum

Daniel Wetzelberger

Artist in residence

Von Ravne nach Wies mit David Herzog Leitinger

pumpkinrecords-Band Waikiki Star Destroyer.

 

THE ARTISTS ARE PRESENT

Der Wieser Kunsttag präsentiert wieder aktuelle Kunst an verschiedenen Orten in Wies. Präsentiert wird dabei auch Differenz/Razlika, ein gemeinsames Projekt der KI Kürbis und des Museums für Moderne und Zeitgenössische Kunst Koroška (Koroška galerija likovnih umetnosti - KGLU) in Slovenj Gradec.

Eintritt frei!

Timetable:

10h
Vernissage: Eingang Volksschule
Der slowenische Künstler David Herzog Leitinger war im Herbst 2013 Artist in residence im Atelier im Schwimmbad; dabei hat er u.a. gemeinsam mit SchülerInnen und LehrerInnen das Eingangsportal der Volksschule gestaltet.
Eine Dialogveranstaltung mit KulturKontaktAustria.

18h
Vernissage: Theater im Kürbis
Ein Jahr lang bespielt der Eibiswalder Fotograf Christian Koschar die Räumlichkeiten des Foyers im Theater im Kürbis. Der zweite Teil seiner Jahresausstellung wird an diesem Tag eröffnet. Wieder wirft Christian Koschar seinen fotografischen Blick auf bekannte und weniger bekannte Orte.

18h45
Vernissage: Schlosstenne Burgstall
Der in Wies lebende Künstler Wolfgang Temmel hat gemeinsam mit den SchülerInnen der Kreativklasse der NMS Wies die Neugestaltung der Silos vor der Schlosstenne Burgstall entworfen und realisiert – eine weitere Station mit Kunst im öffentlichen Raum auf dem Wieser Kunstweg, der 2015 eröffnet werden wird.
Mit Unterstützung von KulturKontaktAustria p[ART].

19h30
Vernissage: Atelier im Schwimmbad 
Das Fotoprojekt von Wolfgang Pollanz zusammen mit der aus Celje stammenden, jetzt in Graz lebenden Fotografin Severin Hirsch nennt sich „You Know My Name / Du kennst meinen Namen / Poznaš moje ime“. Es wurden Menschen im Grenzgebiet Sloweniens und Österreichs gesucht und gefunden, die denselben Nachnamen tragen (z.B. Holcman/Holzmann, Koschar/Kozar). Die dabei entstandenen Fotos sind Gegenstand dieser Ausstellung.
Im Rahmen des Projekts Differenz / Razlika.

ab 20h15
Videopräsentation: Atelier im Schwimmbad
Die slowenische Künstlerin Vesna Krebs, die in Ljubljana und London lebt zeigt ein neues Video. Sie beschäftigt sich in ihrer Arbeit in erster Linie mit der verfremdeten Wahrnehmung der Realität in den neuen Medien.  
Im Rahmen des Projekts Differenz / Razlika.


ab 20h15
Atelier im Schwimmbad
Gezeigt werden im Atelier im Schwimmbad auch Fotos und Videos anderer Module des Projektes: Die Künstlergruppe Soluna (Viktor Thomas Kröll, Rossella Libardoni) hat in Ravne na Koroškem im Juni 2014 ein Wandgemälde im öffentlichen Raum gestaltet, und zwar an der Außenwand eines Umspannwerkes, die direkt an einer viel befahrenen Straße liegt. Dokumentiert wird auch eine Zugfahrt von Ravne nach Wies, die der Künstler David Herzog Leitinger mit Kuratoren und Freunden unternommen hat.
Im Rahmen des Projekts Differenz / Razlika.

ab 20h15
Atelier im Schwimmbad
Als Artist in residence ist diesen Herbst der junge Künstler Daniel Wetzelberger im Atelier im Schwimmbad anwesend; neben einem Projekt mit Schülern realisiert er in dieser Zeit auch ein eigenes Projekt, das an diesem Abend präsentiert wird.

21h15
Der Kunsttag endet mit einem Liveauftritt der pumpkinrecords-Band Waikiki Star Destroyer. Die Zweimann-Band interpretiert den Postrock neu durch den Einsatz von Schlagzeug, Ukulele, Harmonika und jeder Menge Effektgeräte.
Presse: „Die Ukulele brüllt.“ (Falter)