Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

  • Jahresprogramm 2020

    Jänner bis Dezember 2020

    Mittwoch, 01.01 2020 bis Donnerstag, 31.12 2020

  • ICH HÖR MICH AN WIE MEINE MAMA

    Arbeiten von Katharina Sieghartsleitner und Miriam...

    Sonntag, 16.02 2020 17:00 Uhr bis Montag, 25.05 2020 00:00 Uhr

  • ABGESAGT - MALWERKSTATT

    malen, pinseln, klecksen, zeichnen, schmieren, ski...

    Samstag, 14.03 2020 bis Samstag, 18.04 2020

Menschenbilder

Datum: Samstag, 17.10 2015 bis Sonntag, 15.11 2015
Ort: Marktplatz Wies
Eine Ausstellung steirischer Fotografen auf dem Marktplatz Wies

(c) Miriam Primik

ERÖFFNUNG: Freitag, 16.10., 19h30
im Rahmen von "Kunsttag Wies 2015"

Es sind emotionale, ausdrucksstarke Portraits, die im Rahmen der Ausstellung „Menschenbilder“ gezeigt werden. Diese Gemeinschaftsfotoausstellung steirischen Berufsfotografen gibt es seit 2012, initiiert wurde das Projekt von Christian Jungwirth mit Unterstützung der Landesinnung der steirischen Fotografen. 

Kurator ist heuer wie auch in den vergangenen Jahren Horst Stasny. Die Ausstellung „Menschenbilder“ gastiert heuer im Zeitraum zwischen März und November 2015 in Graz und in 8 weiteren steirischen Gemeinden.  Die Tiroler Landesinnung hat die Gesamtidee übernommen und „Menschenbilder“ der Tiroler Berufsfotografen 2014 in Innsbruck ausgestellt. Davon wird es 2015 eine Neuauflage geben, ebenso werden die oberösterreichischen Fotografen heuer ihre" Menschenbilder" zeigen.

"Es ist immer wieder schön zu sehen, dass dieser Magnet einfach funktioniert“, sagt Ausstellungsmacher und selbst Fotograf Christian Jungwirth:  „Wir versuchen seit 2009 durch Ausstellungen, Fotografie als Kunstform Menschen näher zu bringen. Diese Form der Ausstellung ermöglicht, ganz ohne jegliche Berührungs- oder Schwellenängste, sich der Materie zu nähern. "Seit vier Jahren präsentieren wir Steirer uns regelmäßig in der Öffentlichkeit. „Menschenbilder“ wurde zu einem Begriff. Eine Ausstellung im öffentlichen Raum. Ohne Schwellenangst ist diese zu bewundern. Die Bildbänke laden zum Verweilen ein, der Platz ist belebt."