Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

SommerTraumHafen 2017 - Festivaleröffnung - Eröffnungsvorstellung

Datum: Samstag, 13.05 2017 - 18:30 Uhr
Ort: Schlosstenne Burgstall
28. Internationales Figurentheaterfestival

© Wim Sitvast

 

18.30 Uhr, Festivaleröffnung

 

19.30 Uhr Eröffnungsvorstellung

 

„Mathilde“ - Szenen aus dem Altersheim (Scenes from a Nursing Home) Stuffed Puppet Theatre/Neville Tranter, NL

Für die offizielle Festivaleröffnung am 13.5. in Wies, ist es uns erstmals gelungen, den Grandseigneur und großen Erneuerer der Puppentheaterkunst - Neville Tranter - zu gewinnen.

 

Zart, zäh, zerzaust – hängt sie an einer Garderobenstange und macht müde ihre Übungen: die 102-jährige Mathilde. Längst Zeit zu gehen, zumal im Altersheim ihr zu Ehren eine Feier organisiert wird. Sie lebt in der Altersresidenz Casa Verde, aber was so warm und umweltfreundlich klingt, ist vielmehr kalt und kapitalistisch: Der gierige Heimdirektor und sein Compagnon lassen Licht und Heizung abschalten, sobald die Besuchszeit vorüber ist.

 

Tranter zeigt in «Mathilde» tragische sowie komische, überzeichnete sowie realistische Situationen, wie sie sich tagtäglich in irgendeinem Heim abspielen könnten.

 

Presse: „Tranter rührte mit Mathilde – Szenen aus dem Altersheim sein Publikum zu Tränen.“ (Bayr. Staatszeitung München)

 

Regie, Kostüme, Text, Puppen: Neville Tranter

Dauer: 60 Minuten

In leicht verständlicher englischer Sprache. Für Jugendliche und Erwachsene

 

www.stuffedpuppet.nl