Finden Sie uns auf Facebook!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!
Finden Sie uns auf Youtube!

Pumpkin Records

Kürbis Wies
Um dieses Fenster zu schließen klicken Sie einfach in einen leeren Bereich oder drücken die "ESC" Taste!

Atelier im Schwimmbad

Artists in residence.

edition kürbis

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen.

Kunst im öffentlichen Raum

Abseits der urbanen Zentren.

pumpkin records

Life's too short for bad music.

Sommerkino in der Schlosstenne

Das Leben ist ein Film.

Theater

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Workshops für Jung und Alt

Seine Fähigkeiten ausprobieren.

2002 - Volkskulturpreis Land Steiermark

2015 - Österreichischer Kunstpreis für Kulturinitiativen

Aktuelle Termine

  • Jahresprogramm 2020

    Jänner bis Dezember 2020

    Mittwoch, 01.01 2020 bis Donnerstag, 31.12 2020

  • ICH HÖR MICH AN WIE MEINE MAMA

    Arbeiten von Katharina Sieghartsleitner und Miriam...

    Sonntag, 16.02 2020 17:00 Uhr bis Montag, 25.05 2020 00:00 Uhr

  • ABGESAGT - MALWERKSTATT

    malen, pinseln, klecksen, zeichnen, schmieren, ski...

    Samstag, 14.03 2020 bis Samstag, 18.04 2020

WIES OPEN 2015

Datum: Freitag, 06.03 2015 - 20:00 Uhr
Ort: Theater im Kürbis
Offene Lesung

AutorInnen:

Jörg Gschaider
Mario Hladicz
Magdalena Klos
Roman Koschar
Wolfgang Krasser 
Lukas Kristan
Marion Maier
Armin Schrötter 
Ingrid Serschen
Josef Graßmugg

Viele Menschen haben Texte in ihrer Schublade liegen, was ihnen fehlt, ist die Möglichkeit, diese zu veröffentlichen. 

Aus diesem Grund veranstaltet die KI Kürbis auch 2015 wieder einen offenen Leseabend, bei dem Autoren und Autorinnen ihre Werke präsentieren können.

Eine Jury, bestehend aus Anita Keiper (Verlegerin), Mike Markart (Autor) und Günter Encic (Journalist, ORF), bewertet die Arbeiten.

Vergeben wird auch ein Publikumspreis.

Dem / den Siegern winken folgende Preise:
• Sendung eines Textes im Literaturprogramm von Radio Steiermark
• Lektoratsgutachten der Edition Keiper, Graz
• 20-minütige Sendung im Programm „Die Leselampe“ des Internetradios Waltl
• Buchpakete von der edition kürbis sowie von der Edition Keiper

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Lesende beschränkt, jede/r hat eine begrenzte Zeit (7-8 Minuten), um seinen/ihren Text, egal welchen Genres, zu präsentieren.

Liveübertragung auf Radio Waltl - www.radiowaltl.at 

Durch den Abend führt Wolfgang Pollanz.