Mike Markart - Dillingers Fluchtplan

14,00 €

ISBN 978-3-900965-34-1

Dillingers Fluchtplan
oder
Karajan umzubringen war mir ein Bedürfnis Prosa
100 Seiten, kartoniert   Der Protagonist dieser köstlichen Geschichte hat ein Problem: Immer wenn er einschläft, erwacht er in einem Fremden, den er erst zu Tode bringen muss, um ihn wieder verlassen und in seinen eigenen Körper zurückkehren zu können. Und weil er dabei weder zeitlichen noch räumlichen Ordnungen folgt, gehören zu seinen Opfern so unterschiedliche Menschen wie John Dillinger, Herbert von Karajan oder Ayrton Senna. Gleichzeitig macht er sich jedoch auch Gedanken um seinen in dieser Zeit schlafenden, schutzlosen Körper in der eigenen Wohnung. Gespannt folgt man als Leser den ruhigen Denkbewegungen des Helden, lässt sich von einer Überraschung zur nächsten führen ... "So etwas muss einem erst einfallen! 'Schlafes Bruder' einmal anders."
(ORF / Ö1) www.markart.net