FRAGMENTE BEKOMMEN EINEN NEUEN CODE

Vernissage Günter Konrad

In Konrads Werkserie "Covert and discovered history", bestehend aus Collagen und Übermalungen, verschmelzt er Fragmente berühmter Einzelwerke der Kunstgeschichte mit eigenen Zeichnungen, Spraypaintings, Collagen und Fotografien. 

Diese Bilder werden digitalisiert und am Computer neu arrangiert. So löst er festgeschriebene Codes auf und schafft eine neue visuelle Grammatik. Er verbindet Gegensätzliches und schafft so Eigenes.

Vernissage 

Fragmente bekommen einen neuen Code

von Günter Konrad

2. August 2020, 17 Uhr 

Galerie im Pfarrzentrum Wies

Marktplatz 1, 8551 Wies