Krach im Hause Gott

Eine himmlische Komödie von Felix Mitterer

04.04.2024 - 20.04.2024

Veranstaltungsort: Theater im Kürbis

Aus! Schluss! Fertig! Das Jüngste Gericht wartet. Gott ist enttäuscht von der Menschheit und möchte diese vom Planeten tilgen und beruft darüber eine Sitzung mit Jesus, dem Heiligen Geist und Satan ein. Gibt es eine Rettung? Und mischt Maria das himmlische Patriarchat auf?

Die Menschheit hat sich entwickelt und das prächtig, aber in die falsche Richtung – das meinen zumindest Gott, der Heilige Geist und Satan unisono. Kriege, Umweltzerstörung, am Ende Egoismus. Somit steht wohl das Unausweichliche bevor: die Apokalypse.

Kann und will Jesus die Menschheit nochmals retten? War der Heilige Geist schon immer ein "Mann"? Hat er sich um die Menschen wirklich bemüht? Wird Jesus nochmals den Versuchungen Satans widerstehen?

Viele Fragen, gänzlich offen. Was war vor Gott und weiß die Muttergottes die Antwort? Wenn doch nur sie die Chefin wäre…

 

Dauer: ca. 65min - ohne Pause

Regie: Stefan Eisner

Technik, Visuals: Nina Ortner

Dank an: Rupert Wiedner, 

Karl Posch, Peter Gangl, Olivia Schiefer

Gott: Gerhard Kern

Maria: Marianne Maget-Kröll

Satan: Wolfgang Kröll

Jesus: Matthias Schiefer

Hl. Geist: Gudrun Tockner


Termine

  • Donnerstag, 4. April  I  19.30 Uhr (Premiere)
  • Sonntag, 7. April  I  17.00 Uhr (Ausverkauft!)
  • Donnerstag, 11. April  I  19.30 Uhr
  • Samstag, 13. April  I  19.30 Uhr
  • Sonntag, 14. April  I  17.00 Uhr (Ausverkauft!)
  • Mittwoch, 17. April  I  19.30 Uhr
  • Donnerstag, 18. April  I  19.30 Uhr
  • Samstag, 20. April  I  19.30 Uhr (Ausverkauft!)
     

Stefan Eisner (Regie)

Nina Ortner (Technik, Visuals)

Gerhard Kern (Gott)

Marianne Maget-Kröll (Maria)

Wolfgang Kröll (Satan)

Matthias Schiefer (Jesus)

Gudrun Tockner (Hl. Geist)

probenfotos

EINTRITT

Standard € 18,00 I Kinder € 10,00

Ermäßigungen: 50% LAUT!-Card I € 2,- Familienpass, IG-Kultur, AK-Card

Einlass 30 Minuten vor Beginn